EMB Wertemanagement Bau e.V.

Der „EMB-Wertemanagement Bau e. V.“ tritt seit über 25 Jahren aktiv für Integrität, werteorientierte Unternehmensführung und faire Geschäftspraktiken seiner Mitglieder und der gesamten Baubranche sowie die Bewahrung und Förderung der Reputation der Bauwirtschaft ein.

Zu diesem Zweck initiiert und fördert der „EMB-Wertemanagement Bau e. V.“ alle hierfür geeigneten Maßnahmen. Hierzu zählt vor allem die Beratung seiner Mitglieder zur Schaffung, Einrichtung und Praktizierung eines Wertemanagementsystems sowie die Auditierung der erfolgreichen Errichtung und Praktizierung dieses Wertemanagementsystems.

Rechtstreue und Werteorientierung

Der EMB-Wertemanagement Bau e.V. verfolgt nicht nur eine rein legalorientierte Compliance-Strategie, sondern ein umfassendes wertebasiertes Managementkonzept. Die Mitgliedsunternehmen signalisieren damit nach außen und nach innen, dass sie sich gegenüber allen am Bauprozess Beteiligten rechtstreu, integer und fair verhalten wollen. Mit der Verknüpfung von Rechtstreue und Werteorientierung zu einem ganzheitlichen Integritätsansatz im Unternehmen verfolgt das System einen Managementansatz, der auch internationalen Standards genügt.

Zentraler Baustein des Wertemanagement Systems, zu dessen Erfüllung sich jedes Vereinsmitglied verpflichtet, ist, alle satzungsgemäß vorgeschriebenen Umsetzungsschritte im Unternehmen regelmäßig in einem externen Auditverfahren überprüfen zu lassen. In den letzten Jahren haben immer mehr für die Bauindustrie wichtige Auftraggeber, das EMB-Audit als mit den eigenen bestehenden Compliance-Anforderungen gleichwertig anerkannt. Auditierte EMB-Mitglieder müssen diesen Bauherren gegenüber keine weiteren Nachweise ihrer rechtlichen Zuverlässigkeit und Integrität erbringen.